Sammeldrohnen zerstören sich ständig selbst

Kann mir jemand sagen wie man verhindert das andauernd die Sammeldrohnen kaput gehen ? Ich meine hier übrigens nicht das die nach z.B. 10 min (Sammelkontrolle Größe 1 Stufe A) weg sind sondern ich habe das problem das die oft nur eine Ladung einsammeln und sich danach zerstören.

Das letzte mal war es besonders ärgerlich. Ich stehe in Reichweiter meiner Minenlaser vor einem Asteroiden und baue ab. Dann geht eine Drohne put. Ok das könnte ja gerade der abgelaufene Timer gewesen sein aber anschliessend ballere ich sage und schreibe drei drohnen ab (jede wurde losgeschickt nachdem die vorhandene zerstört wurde) und jede "expiret" nach nur einem Asteroidenfragment. Die fragmente waren vieleicht 300-500 m entfernt somit lang innerhalb der 1200 Meter Reichweite, die Frachtluke war offen und auch in der Rafinerie war kein "Stau" an ressourcen. Und trotzdem plöppt eine Drohne nach der anderen und ich "darf" mit halbvollem Laderaum zur nächsten Station fliegen.

Irgendeine Ahnung wie man sowas verhindern kann ?

Achja mit meinem Laser hab ich die auch nicht getroffen. Es war auch niemand in der nähe der die ggf. abgeschossen hätte oder so.
 
Klingt so als hättest du den Drohnenmodus genutzt mit dem die nur ein Stück einsammeln. Ich hab die Dinger zwar noch nie genutzt und deshalb mag ich hier falsch liegen, aber wenn du ein Objekt anvisierst und eine Drohne abfeuerst dann sammelt sie auch nur das Objekt ein. Also am besten nichts anvisieren und die Drohnen dann einfach so abfeuern, dann sollten sie die volle zur Verfügung stehende Zeit nutzen und alles einsammeln was so in der Umgebung auftaucht. Aber wie gesagt, ich hab die Dinger noch nie genutzt, deshalb keine Garantie auf das was ich gesagt hab.
 
Korrekt. Es gibt 2 Modi.

1. Bei anvisiertem Ziel sammelt die Drohne genau dieses eine ein und zerstört sich dann.
2. Bei keinem anvisiertem Ziel sammelt die Drohne alles in Reichweite ein und zerstört sich nach ablauf des Timers. Oder falls sie in den Laser fliegt, oder gegen den Asteroiden klatscht.... ;)

Dein Problem klingt sehr dannach als hättest du die Erzbrocken anvisiert und dann die Drohne losgeschickt.
 
Last edited:
Ohmann das soll einer wissen! Nun das könnte tatsächlich sein, ich visiere die brocken häufiger an um zu sehen was für zeugs die enthalten. Ich werds gleich mal ausprobieren ob die drohnen da wirklich so fliegen wie Ihr sagt. Schonmal vielen dank.
 
Moin!
Hab das Problem auch, habe dann jetzt mal versucht vorher keinen Container auszuwählen.
Drohne fliegt los, sammelt einen Container ein und ist weg.
Ich weiß ich kann die Sachen auch so einsammeln und die meisten würden wohl keine Drohne nutzen aber mich nervt das extrem an "von Hand".

Weiß jemand Rat?
 

Craith

Volunteer Moderator
Üblicherweise ist der Grund das jemand einen Container oder Material ausgewählt hattest. Aber nicht immer, eine andere Möglichkeit ist, dass du gerade deinem Jäger den Befehl gegeben hast zu docken, und die Drohne kollidiert mit dem Jägerhangar (z.b. bei der Corvette oft der Fall - gerade wenn man eine Kampfzone abgeschlossen hat und noch schnell einsammelt und abhauen will). Andere Möglichkeiten sind: die Drohne ist beim 2. Mal außerhalb der Maximalreichweite (z.b. weil du wegfliegst oder die Container auf einen Planeten stürzen), andere Schiffe mit Punktverteidigung schießen deine Drohnen ab oder sie kollidieren mit irgendwelchen Trümmern (gerade bei Signalquellen mit zerstörten Raumschiffen kommt es immer noch vor, wenn auch seltener als früher).
 
Danke für Deine Antwort aber das passt leider nicht bei mir.
Mit der Vulture hab ich keine Jäger, andere Schiffe nicht in der Nähe, Trümmer keine in der Nähe und die Container flogen alle nah herum.
Nicht so schlimm, hab jetzt geübt und holt mir die von Hand.
Wenn das später beim Bergbau funktioniert so reicht mir das dann.

Guten Flug!
 
Du bist zu nahe an Asteroiden. Beim Auswurf aus der Frachtluke klatschen sie gegen die Asteroiden und gehen kaputt.
Je nach Schiff ist es auch möglich, diese Kackdinger mit dem eigenen Schiff zu "überfahren", sollte man noch zu schnell sein.
 
Last edited:
Top Bottom